Hier finden Sie aktuelle Meldungen, Ergebnisse & Termine

Angelehnt an den vorgestellten Projektablauf werden hier für Sie aktuelle Ergebnisse & Termine zusammengefasst - wenn möglich stellen wir Dateien zum Herunterladen bereit.

  

Baumfällungen im Nikolausberger Weg

Als erste Maßnahme im Bauablauf wurden die Bäume auf dem Baugrundstück im Nikolausberger Weg gefällt und die Hecken gerodet. Nach den Vorgaben des Bundesnaturschutzgesetzes sind diese Maßnahmen nur bis Ende Februar zulässig, daher haben die Arbeiten am 22.02.2019 begonnen. Die Stadt Göttingen hat dafür die notwendige Befreiung von der Baumschutzsatzung am 18.02.2019 erteilt.

Für die gefällten Bäume, die unter der Baumschutzsatzung standen, werden bei der Gestaltung der Außenanlagen des neuen Quartiers Ersatzpflanzungen auf dem Grundstück vorgenommen. 

 

Abbrucharbeiten

Am 15.04.2019 haben die Abbrucharbeiten an den Häusern Nikolausberger Weg 140-144 und den Garagen begonnen. Die Arbeiten werden von Sachverständigen für die Schadstoffentsorgung und für die Sicherheit auf Baustellen begleitet.

Der Abbruch der Häuser wird Anfang Juni abgeschlossen sein. Das Baugelände einschließlich der Straße ist inzwischen bis auf den Garagenhof Am Kreuze eingezäunt. Der Garagenhof wird Anfang Mai eingezäunt.

Im Zuge der Abbrucharbeiten werden auch die stillgelegten Öltanks vor den Häusern Ludwig-Beck-Straße 3-5 ausgebaut und entsorgt. Diese Maßnahme beginnt am 29.05.2019.

 

Erschließungsarbeiten

Die Kanalisation im oberen Nikolausberger Weg wird von einem Misch- auf ein Trennsystem umgestellt. Dazu führen die Göttinger Entsorgungsbetriebe ab Juni 2019 die notwendigen Kanalbauarbeiten durch. 

 



________________________________________________________

 Archiv:

  

 

Protokoll 1. Preisgerichtssitzung
NBW_PG1_Prot_2017-07-10_1.pdf (275.13KB)
Protokoll 1. Preisgerichtssitzung
NBW_PG1_Prot_2017-07-10_1.pdf (275.13KB)

 

Protokoll 2. Preisgerichtssitzung
NBW_PG2_Prot_2017-09-08.pdf (40.59MB)
Protokoll 2. Preisgerichtssitzung
NBW_PG2_Prot_2017-09-08.pdf (40.59MB)

 

 

 

Presseerklärung zum Wettbewerbsergebnis
Ergebnis_Presseerklaerung_2017-09-19.pdf (40.05KB)
Presseerklärung zum Wettbewerbsergebnis
Ergebnis_Presseerklaerung_2017-09-19.pdf (40.05KB)